Kanal 21 und NRWision über "Nicht zu stoppen?"

Nach einer langen Corona-Pause konnte die Ausstellung "Nicht zu stoppen?" über Antibiotika-Resistenzen der Pharma-Kampagne endlich wieder auf Wanderung gehen.

Der erste Halt im letzten Monat Juli war die Bibliothek der Stadt Bielefeld. Nachdem die Pharma-Kampagne schon im Frühjahr für eine internationale digitale Fachkonferenz mit dem Bielefelder Bürgerfernsehen Kanal 21 kooperierte, produzierte das Team nun einen journalistischen Beitrag während des ersten Ausstellungstermins. Nicht zu stoppen

Bei NRWision - ein kostenloses Angebot für Medienmacher aus NRW - ist der kurze Film noch immer in der Katergorie Tipp der Woche zu finden: "Nicht zu stoppen" - Wanderausstellung der BUKO Pharma Kampagne - Ein Bericht von Kanal 21 aus BielefeldBericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Nächste Termine für unsere Wanderausstellung sind unserer Projektseite zu entnehmen.

© 2021 BUKO Pharma-Kampagne All Rights Reserved.

Back to Top