Ist Ihnen die kritische Beobachtung der Aktivitäten von Big Pharma wichtig? Halten Sie unverfälschte Informationen über Arzneimittel für unentbehrlich? Möchten Sie, dass alle Menschen auf der Welt Zugang zu wichtigen Medikamenten haben? Dann müssen Sie uns jetzt helfen, denn uns wurde überraschend eine wichtige Förderung verweigert. Wenn Sie nicht einspringen, müssen wir unsere Arbeit einschränken. Das würde die Pharmaindustrie freuen. Aber mit Ihrer Spende können Sie verhindern, dass es soweit kommt!

Seit über 35 Jahren wirbt die Pharma-Kampagne für einen rationalen Arzneimittelgebrauch und eine gute Versorgung von PatientInnen weltweit. Nach wie vor tut das not. Denn auch in Deutschland sterben jährlich tausende Menschen an unerwünschten Wirkungen von Medikamenten. Falsche Anwendung, Fehlverschreibungen und auch lasche Standards bei der Zulassung von Arzneimitteln schaden PatientInnen – überall auf der Welt.

Wir haben was dagegen: Unabhängige Arzneimittelinformation und eine kritische Beobachtung der globalen Arzneimittelmärkte. Damit sorgen wir für mehr Durchblick und stoßen Veränderungen an. Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Einfach online spenden

Sie können uns mit einem Klick einfach online spenden.
Dies geschieht zuverlässig und sicher in Zusammenarbeit mit Spendenportal.de. Ihre gesamte Spende kommt ohne Abzug der Pharma-Kampagne zu Gute.

Eine Spendenquittung wird Ihnen automatisch jeweils am Anfang eines Folgejahres zugesandt.


Eine Spende überweisen

Sie können Ihre Spende natürlich auch auf gewohntem Wege an den gemeinnützigen Trägerverein der Pharma-Kampagne überweisen.

„Gesundheit und Dritte Welt e.V.“
Konto Nr. 105 627 bei der Sparkasse Bielefeld (BLZ 480 501 61),
IBAN: DE97 4805 0161 0000 1056 27; SWIFT-BIC: SPBIDE3BXXX

Überweisungen von außerhalb der Europäischen Union: Senden Sie uns bitte einen Verrechnungsscheck, der auf den Gesundheit und Dritte Welt e.V. ausgestellt ist oder tätigen Sie eine Auslandsüberweisung.

Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihren Namen und Ihre Adresse mitzuteilen, denn wir senden nach Jahresende automatisch eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt zu.

Die Pharma-Kampagne regelmäßig als Spender/IN unterstützen

Wer die Arbeit der Pharma-Kampagne regelmäßig unterstützen möchte, kann uns eine Einzugsermächtigung erteilen. Hier können Sie das Formular ausdrucken und uns auf dem Postweg zusenden.
Auch für diese Form der Spende erhalten Sie automatisch nach Jahresende eine Spendenquittung.

Fördermitglied werden

Wer die Arbeit der Pharma-Kampagne dauerhaft unterstützen möchte, wird am besten Fördermitglied beim Trägerverein (Gesundheit und Dritte Welt e.V.) der Pharma-Kampagne. Über die Vorteile einer Fördermitgliedschaft erfahren sie hier mehr.

Sach(en)spenden - die Pharma-Kampagne fördern

Sie haben "Schätze" auf dem Dachboden oder im Keller schlummern, die Sie nicht mehr benötigen und in eine Geldspende für die BUKO Pharma-Kampagne umwandeln möchten? - SocialBay macht´s möglich!

© 2018 BUKO Pharma-Kampagne All Rights Reserved.

Back to Top