Aids StophandWeiterhin sterben weltweit jährlich etwa 770.000 Menschen an Aids. Bereits vor dem Ausbruch von COVID-19 grassierte die Sorge vor Rückschritten in der HIV-Arbeit. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) betont, dass eine der größten Herausforderungen in dem Feld seit Langem besteht: HIV betrifft nach wie vor überdurchschnittlich häufig Menschen, die marginalisiert und zugleich von den globalen Bemühungen nur ungenügend erreicht werden. Zu diesen Schlüsselgruppen gehören etwa Menschen in der Sexarbeit und Männer, die Sex mit Männern haben (MSM). Stigma, Diskriminierung und Kriminalisierung behindern oft Prävention und Behandlung.

Am 23. Juni veröffentlicht die BUKO Pharma-Kampagne ihren neuen Online-Lernkurs zu HIV. Er beleuchtet den aktuellen Handlungsbedarf und bietet praktische Empfehlungen. Das deutschsprachige Angebot ist frei zugänglich unter www.bukopharma-online-lernbox.de/aids/. Der Launch erfolgt im Vorfeld der im Juli (digital) stattfindenden Fachkonferenzen „HIV2020“ und „AIDS 2020“.

Der E-Learning-Kurs richtet sich an Personen, die im globalen Süden in Gesundheitsprojekten tätig sind oder in Deutschland zuständig für deren Konzeption und Management. Auch die politische Arbeit zu Gesundheitsthemen wird aufgegriffen und die Finanzierenden von entsprechenden Vorhaben angesprochen. Ebenso können Aidshilfen in Deutschland davon profitieren und natürlich alle, die sich für die Probleme der Bekämpfung von HIV interessieren.PFQ Startvideo

Der Kurs umfasst sechs Module mit Unterkapiteln. Jeder Abschnitt wird mit einem Erklärvideo eingeleitet. Neben den medizinischen Grundlagen werden vor allem die Formen und Auswirkungen von Stigma, Diskriminierung und Kriminalisierung verdeutlicht. Ein Schwerpunkt liegt zudem auf den verschiedenen Ebenen und Instrumenten der Präventionsarbeit sowie den UNAIDS-Schlüsselgruppen. Länder- und Projektstudien aus dem globalen Süden bringen in allen Kapiteln positive und negative Ansätze näher. Praktische Hilfestellungen für die Zielgruppen runden den Kurs ab. Teilnehmende können ein Zertifikat erhalten, wenn sie sich anmelden und erfolgreich Testfragen beantworten.

 

© 2020 BUKO Pharma-Kampagne All Rights Reserved.

Back to Top