Journalists AMISOM cc

PB3 2019Die Geheimniskrämerei bei Medikamentenpreisen und klinischen Studien schadet PatientInnen weltweit. Sie behindert einen fairen Zugang zu Arzneimitteln ebenso wie den Zugang zu verlässlichen Informationen. Am 28. Mai hat die Weltgesundheitsversammlung (WHA) eine Resolution angenommen, die dem entgegenwirken möchte. Der deutlich ambitioniertere, ursprüngliche Entwurf ist jedoch massiv aufgeweicht worden. Deutschland blockierte besonders energisch und übte heftige Kritik am Verfahren.

Außerdem im aktuellen Heft:
Die Ebola-Epidemie im Kongo
Unser neues Projekt zu länderspezifischen Facetten von Antiobiotikaresistenzen
Antibiotikaresistenzen in NRW-Gewässern
Gilead bricht Versprechen
Klagewelle gegen Datenbank zu Pharmageldern

Download: Pharma-Brief 3/2019 [PDF/390kB]


Foto © WHO/A.Tardy

© 2019 BUKO Pharma-Kampagne All Rights Reserved.

Back to Top