Pharma Brief3 C Schaaber web

WHOGeneva008 WHO P VirotIm Mai 2016 haben die Mitgliedsstaaten der WHO eine Entscheidung getroffen, die weitreichende Konsequenzen für die Weltgesundheit hat: Als Herzstück der WHO-Reform wurde das Rahmenwerk zum Umgang mit nicht-staatlichen Akteuren (FENSA) verabschiedet. Und zwar trotz zahlreicher Warnungen.

Außerdem:
Aktionsbündnis gegen AIDS: Ende von HIV in Sicht?
Tropenkrankheiten: Empfehlung mit Lücken
Download: Pharma-Brief 1/2018 [PDF/324kB]


Foto: WHO, P. Virot

© 2019 BUKO Pharma-Kampagne All Rights Reserved.

Die Pharma-Kampagne braucht Ihre finanzielle Unterstützung, um weiter unabhängig und kritisch berichten zu können.

Sie finden unsere Arbeit Gut?

dann unterstützen Sie uns doch mit einer Spende.

Näheres finden Sie hier..

Back to Top