Baggerschaufel halid994 2


Globale Arzneimittelversorgung - Kurstermine und Inhalte 

Es sind noch freie Plätze in unserer zweiten und auch letzten digitalen Seminarreihe im Herbst zu vergeben! Wieder wird es spannende Vorträge, Gruppenarbeiten und Diskussionen zur rationalen Arzneimittelversorgung weltweit geben. 


Halbzeit! Jetzt für September/Oktober anmelden! 

Die erste der beiden für dieses Jahr geplanten Seminarreihen konnte Mitte Mai erfolgreich abgeschlossen werden. An fünf Nachmittagen trafen sich digital rund 15 Teilnehmende, darunter neben Mitarbeitenden verschiedenster NGOs auch Studierende, die sich mit dem Thema Arzneimittelversorgung auf globaler Ebene intensiv auseinandersetzten. 


Kursinhalte der Seminarreihe Großbaustelle Arzneimittelversorgung

Es gibt noch freie Plätze in unserer ersten digitalen Seminarreihe im April/Mai!

Es erwarten Sie spannende Vorträge, Gruppenarbeiten und Diskussionen zur rationalen Arzneimittelversorgung weltweit.

JETZT ANMELDEN!


Termine für Kurse stehen fest - jetzt anmelden! 

Gesundheit ist eine entscheidende Voraussetzung für Wohlstand und Entwicklung. Doch vom Ziel einer universellen Versorgung sind wir seit Beginn der Covid-19-Pandemie weiter entfernt denn je. Was also ist zu tun? Welche Kriterien muss eine gute Versorgung erfüllen und wo können gesundheitsbezogene Projekte ansetzen?

Was fördert und was behindert eine sinnvolle Arzneimittelversorgung? Verschaffen Sie sich Durchblick mit unserem digitalen Qualifizierungsangebot!


Stimmen zur Arzneimittelversorgung im globalen Süden

In den letzten Wochen konnten verschiedene Akteure aus dem globalen Süden im Rahmen des Projektes „Großbaustelle Arzneimittelversorgung“ interviewt werden. Die BUKO Pharma-Kampagne gewann Stimmen aus Mexiko, Sierra Leone und Malawi sowie anderen afrikanischen Ländern und sprach mit ihnen über generelle Zugangsproblematiken zu Gesundheitsleistungen sowie die Qualität von mal mehr und mal weniger vorhandenen Arzneimitteln.


Partner im globalen Süden helfen bei den ersten Bauarbeiten  

Das Grundgerüst wird aufgebaut

Nach dem im Juni stattgefundenen Fachtreffen folgten in den vergangenen Wochen diverse Fachgespräche in Form von Video-, Telefon- und Mailkonversationen mit neuen und altbekannten internationalen Projektpartnern der Pharma-Kampagne. Diese sorgten für fachlichen und praxisnahen Input, um das Kerngerüst der Seminarreihe „Großbaustelle Arzneimittelversorgung“ noch besser mit Inhalt füllen zu können. Im folgenden Bericht zum Zwischenstand des Projektes wird nur ein Teil des wachsenden Teams der Großbaustelle vorgestellt.


Ein neues Bildungsprojekt der Pharma-Kampagne

Mit Problemen und Fallstricken beim global gerechten Zugang zu Arzneimitteln beschäftigt sich ein neues Projekt der Pharma-Kampagne, das vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert wird. Im Rahmen einer Online-Seminarreihe soll umfangreiches Fachwissen an entwicklungspolitische Akteure vermittelt werden.