Antibiotika Resistenzen Bill BransonUSDepartment of HealthAgarplate redbloodcells Staphylococcus


Gefördert von

SUE Logo

"Antibiotika im Stall dringend reduzieren"

Schon auf unserer Fachkonferenz "One World-One Health" vor wenigen Wochen berichtete Reinhild Benning über die Situation von resistenten Erregern ausgelöst durch einen hohen Einsatz von Antibiotika in der Landwirtschaft. Sie arbeitet bei der Deutschen Umwelthilfe und spricht im Interview mit Jule Reimer vom Deutschlandfunk über die Senkung von sogenannten Reserveantibiotika.

Huehner Jakob Frey Schaaber

Lesens- und hörenswert: Tierarzneimittelgesetz. Umwelthilfe: Antibiotika im Stall dringend reduzieren

Glückliche Hühner © Jakob Frey-Schaaber

Termine

...unserer ABR-Wanderausstellung...
 
2021 konnte die multimediale Ausstellung zu Antibiotika-Resistenzen u. a. in Münster, Göttingen und zuletzt in Krefeld zahlreiche Interessierte erreichen.

Haben Sie Interesse und den nötigen Platz, der Wanderausstellung in 2022 noch eine Weile ein neues Zuhause zu schenken, damit sich auch weiterhin über die gefährlichen Superkeime schlau gemacht werden kann? Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!