Wir in den Medien CC.Bernhard Hanakam.Through The Looking Glass 183987051

In der heutigen Ausstrahlung „Corona: Wem gehört der Impfstoff?“ um 21:45 Uhr im Ersten berichtet Panorama kritisch über Missstände in der Forschung und Hürden in der gerechten Verteilung des Corona-Impfstoffs.

Das in den letzten Monaten angeeignete Wissen über Corona-Impfstoffe sollte unter Impfstoffherstellern offengelegt werden. Zu diesem Ergebnis ist der NDR nach Gesprächen mit verschiedenen GesundheitsexpertInnen aus mehreren Ländern gekommen. Einer dieser Experten ist Jörg Schaaber von der BUKO Pharma-Kampagne. Er erklärt, wie intransparent die Beschlüsse zwischen Herstellern und den Regierungen über Impfstoff-Lieferungen sind.

CC Flickr Impfdose Covid 19Unmengen an Geld sind bisher in die Impfstoffforschung geflossen, dennoch haben die Regierungen kaum Einfluss auf Preis und Verteilung. Zudem mangelt es an der Unterstützung vieler entwickelter Länder, bestimmte Patente auszusetzen, damit eine Verteilung des Impfstoffs in alle Teile der Welt ermöglicht werden kann.

Falls Sie die Sendung heute Abend verpassen sollten, bietet das Erste die Möglichkeit, ausgestrahlte Fernsehsendungen in der Mediathek online nachzuschauen. Ebenso exisitert eine Langfassung von "Wem gehört der Impstoff?" auf der Seite des NDR.

Darüber hinaus wurde ein Radiobeitrag produziert, in dem ein Statement von Jörg Schaaber zu hören ist. Der Beitrag über eine schnellere Impfstoffporduktion lief am Vormittag des 21. Januars 2021 u. a. auf NDR Info mit einem anschließend Talk zum Thema.

 

© 2021 BUKO Pharma-Kampagne All Rights Reserved.

Back to Top