Wir in den Medien CC.Bernhard Hanakam.Through The Looking Glass 183987051

Max Klein und Jörg Schaaber: "Wie geistiges Eigentum bremst"

Für die sechste Ausgabe diesen Jahres der Zeitschrift "E+Z" schrieben die Kollegen Max Klein und Jörg Schaaber einen dreiseitigen Artikel über die ernst zu nehmenden Konsequenzen, sollten sich PolitikerInnen weltweit nicht einig darüber werden, Patente im Rahmen der Corona-Pandemie endlich auszusetzen. 

Jeden Tag sterben vor allem im globalen Süden zahlreiche Menschen an bzw. durch Covid-19. Sie thematisieren Produktionskapazitäten sowie weltweit knappe Impfdosen, ziehen Bezug zur HIV-Pandemie und erläutern, inwieweit ein sogenannter Patentpool nützlich sein könnte. Zudem nutzen die Mitarbeiter der Pharma-Kampagne die Gelegenheit und stellen das aktuelle Projekt „Unbezahlbar krank?“ vor. Wie geistiges Eigentum bremst EZ Artikel

Die gesamte Ausgabe ist im E+Z Archiv herunterzuladen. Es handelt sich um die 2021-06-Ausgabe mit dem grünen Hintergrund und dem Titel "Pharma-Versorgung".

E+Z steht für Entwicklung und Zusammenarbeit und leitet sich aus der englischen Version D+C (Development and Cooperation) ab.

Screenshot © Zeitschrift E+Z 2021-06-Ausgabe, Seite 18

© 2021 BUKO Pharma-Kampagne All Rights Reserved.

Back to Top