Kampagne

Antibiotika-Resistenzen bekämpfen

Zum Projekt

Alles zum Thema

Covid-19

Zum Thema

 

Projekt

Globale Folgen der  Pandemie

Zum Projekt

Projekt

Großbaustelle Arzneimittelversorgung

Zum Projekt

Projekt

Zugang zu Krebsmedikamenten

 

Zum Projekt

Vorab Pharma-Brief-Veröffentlichung: Covid-19-Milliardäre

covid milliardaereInzwischen dürften Staaten Impfstoffe für über 200 Milliarden US$ gekauft haben.[1] Auch wenn die tatsächlichen Produktionskosten ein gut gehütetes Geheimnis sind, machen die Impfstoffe einige Firmen und Einzelpersonen sehr reich.

Pfizer hatte Anfang des Jahres für 2021 mit dem Biontech/Pfizer-Impfstoff einen Umsatz von 16 Mrd. US$ bei einem Reingewinn von 4 Mrd. prognostiziert.[2],[3] Mit dem ersten Quartalsabschluss wurde die Umsatzerwartung mit der Impfung auf 26 Mrd. hochgeschraubt – und dabei sind nur die Bestellungen bis Mitte April berücksichtigt.[4] Damit würde die Impfung zum umsatzträchtigsten Medikament weltweit und den bisherigen Spitzenreiter Humira® [5] mit einem Umsatz von 21 Mrd. auf Platz zwei verdrängen.[3]

Die “People’s Vaccine Alliance” hat die Forbes-Liste der Superreichen ausgewertet.[6] Covid-19 hat neun Personen in die Liste der Milliardäre katapultiert. Allein fünf davon sind mit Moderna verbunden, dazu kommt der Chef von Biontech und drei leitende Mitarbeiter von CanSino Biologicals. Zusammen besitzen diese neu zu Reichtum gekommenen Männer 19,3 Mrd. US$. Mit dieser Summe könnte man sämtliche Personen in den ärmsten Ländern 1,3 mal durchimpfen – und das zu den derzeit üblichen überhöhten Preisen. Es gibt weitere acht Pharma-Milliardäre deren Reichtum durch Covid-19 im Vergleich zum Vorjahr um 32,2 Mrd. US$ angeschwollen ist.  (JS)

Bild Geldscheine © K. Grabowska von pexels 

 

[1] Laut Duke University wurden weltweit bis Anfang Juni 11,9 Milliarden Impfdosen gekauft (Stand 4.6.2021) Bei einem Durchschnittspreis von 19 US$5 ergibt das ca. 226 Mrd. US$ https://launchandscalefaster.org/covid-19/vaccineprocurement [Zugriff 5.6.2021]

[2] Der von Biontech erzielte Umsatz mit dem Impfstoff ist dabei nicht berücksichtigt.

[3] Merelli A (2021) Pfizer’s Covid-19 vaccine is set to be one of the most lucrative drugs in the world. Quartz 2 Feb https://qz.com/1967638/pfizer-will-make-15-billion-from-covid-19-vaccine-sales

[4] Kollewe J (2021) Pfizer forecasts $26bn from annual sales of Covid-19 vaccine. Guardian 4 May www.theguardian.com/business/2021/may/04/pfizer-forecasts-26bn-annual-sales-covid-vaccine

[5] Der Wirkstoff Adalimumab wird bei entzündlichen Prozessen im Immunsystem eingesetzt, etwa bei rheumatoider Arthritis oder chronisch entzündlichen Darmerkrankungen.

[6] The People’s Vaccine Alliance (2021) COVID vaccines create 9 new billionaires with combined wealth greater than cost of vaccinating world’s poorest countries. Press release 20 May https://app.box.com/s/c487wmiyquh9q1glpbatzf5sukls7ph2 [Zugriff 2.6.2021]

Aktuelles

10.09.2021
Aufruf: Lobbytransparenz schaffen

Strengere Lobby-Regeln für die Stärkung des Gemeinwohls

In einem gemeinsamen Aufruf fordert LobbyControl und ein Bündni Weiterlesen ...

10.09.2021
Green World Tour 2021

Unsere Ausstellung wandert nach Köln und Münster!

Hier wird Nachhaltigkeit groß geschrieben: Die Weiterlesen ...

10.09.2021
Videobeitrag zu unserer Wanderausstellung

Kanal 21 und NRWision über "Nicht zu stoppen?"

Nach einer langen Corona-Pause konnte die Ausstellung "Nicht zu stoppen?" Weiterlesen ...

10.09.2021
Pharma-Brief 6/2021: über Patente und unsere neuen Projekte

Der Pharma-Brief 6/2021 beschäftigt sich mit folgenden Themen:

Ausschreibung: Der Memento Forschungspreis 2021

Jetzt für den Forschungspreis 2021 bewerben!

Mit dem Memento Preis zeichnen wir besonderes Engagement in den Bereichen Fo Weiterlesen ...

27.07.2021
Ausschreibung: Der Memento Medienpreis 2021

Jetzt auf den Medienpreis 2021 bewerben!

Mit dem Memento Preis zeichnen wir besonderes Engagement in den Bereichen Journal Weiterlesen ...


Termine

...unserer ABR-Wanderausstellung...
 
9.-10.10. Münster
 
23.10. Siegburg (bei Bonn)
 
24.10-8.11. Göttingen 
 
im November in Kassel
 
29.11-17.12 in Krefeld 

Termine aufgrund der Pandemie unter Vorbehalt!